3. Platz bei der World Robot Olympiad

Bei der diesjährigen World Robot Olympiad haben drei unserer Schülerinnen aus dem 8. Jahrgang der Realschule den 3. Platz errreicht. Darina, Jennifer und Josefine traten beim internationalen Roboterwettbewerb für Kinder und Jugendliche von 8-19 Jahren an. Unter dem Thema MY ROBOT - MY FRIEND bauten und programmierten sie einen LEGO-Roboter, der auf einem ca. 3qm großen Spieltisch Aufgaben bewältigen musste, wie z.B. bei einem Brand in einer Fabrik zu helfen und diesen zu löschen, gefährliche Chemikalien zu transportieren und den Rettungsdiensten Informationen über die Position von Personen in einer Fabrik zu liefern. Gleichzeitig musste ihr Roboter verschiedene Hindernisse überwinden. Mit ihrer Platzierung haben sie zwar die Qualifikation zum Deutschlandfinale knapp verpasst, aber ihr ganz eigenes Highlight in diesem Schuljahr erlebt und eines für die Schule und Schulgemeinschaft geschaffen: Ein Musterbeispiel in Teambuilding, beim Herausfinden von Problemlösungsstrategien und in der Begeisterung fürs Programmieren. Mögen euch die gesammelten Erfahrung lange in guter Erinnerung bleiben und euch weiterbringen. Herzlichen Glückwunsch!